Ausstellung von Laura Redouté im Malclub-Saar

„L’état de nature, la nature de l’Etat“

Die französische Künstlerin Laura Redouté wird ab dem 06.01.2018 eine Auswahl ihrer Werke in den Räumen des Malclubs Saar in Saarbrücken ausstellen. Die in Caen in der Normandie lebende Künstlerin wurde durch ihre besondere stilistische Ausdrucksweise in ihren Werken über die Grenzen hinweg berühmt. Sie begeistert die Kunstszene bereits in Frankreich, Tschechien, Spanien und Slowenien mit ihrem umfangreichen Portfolio. Wir freuen uns Laura Redouté für eine Ausstellung im Malclub-Saar gewinnen zu können. Die Vernissage wird am Samstag, dem 06.01.2018 um 16:oo h in unseren Clubräumen stattfinden.
Weiterlesen bei Ausstellung von Laura Redouté im Malclub-Saar »

Tags:
Kategorie:

Malclub Behren-Les-Forbach stellt aus

Die Abteilung „Kunstmalerei“ im Verein „Joliot Curie“ in Behren-Les-Forbach eröffnete am Freitag, 03.11.17 ihre diesjährige Ausstellung im Rathaus von Behren. Unter einer regen Teilnahme von Künstlern und Kunstinteressierten präsentierten die Künstlerinnen und Künstler ihre Werke unterschiedlichster Stilrichtungen. Der Bürgermeister der Stadt, Monsieur Dominique Ferrau, hielt die Laudatio in der Veranstaltung und ehrte besonders die langjährigen Akteure des Vereins, allen voran Georgette Lang, Boris Akielaszek und Filippo Bruno, für deren Engagement im Verein.

Die Kunstausstellung ist im Rathaus von Behren-Les-Forbach (Rue des Roses) vom 06.-24.11.2017 zu den allgemeinen Bürozeiten geöffnet.

 

Kunstausstellung in Guenviller

Am 20. Oktober 2017 eröffnete die Künstlergruppe des Malclubs  Guenviller/Frankreich ihre große Gemäldeausstellung in der Sporthalle der Gemeinde. Fast 100 Gemälde wurden in einer gut besuchten Vernissage Kunstinteressierten aus der gesamten Region präsentiert. Regional bekannte Künstler wie Filipino Bruno, Walter Camanini, Boris Akielaszek, Emma Dyszka, Roswitha Helleringer, um nur einige zu nennen, begeisterten mit ihren überwiegend neuen Arbeiten.

Alles in allem eine sehr vielfältige und vor allem gelungene Ausstellung, die leider nur zwei Tage andauerte.

Kategorie: